Nachhaltigkeit, Solidarität, verantwortlicher Tourismus

Ein Auswärtiger ist jemand, der an einem Ort nicht zu Hause ist. Er kommt von anderswo und ist ein Fremder, doch er wird als Gast begrüßt. Dies ist der gastfliche Geist der Case Valdense und Foresterie Valdensi.

Nachhaltigkeit

Die Case und Foresterie Valdesi folgen Leitlinien, um ihren ökologischen Fußabdruck zu vermindern und beziehen auch die Gäste in das Thema Nachhaltigkeit ein. Wir setzen und für Umweltschutz und die Bewahrung der Schöpfung ein: wir vermeiden den Verbrauch von Plastik, trennen Müll und sparen sowohl Wasser wie Energie. Die Gästehäuser sind, abhängig von ihrer Beschaffenheit, mit Solarzellen, Pflanzenkläranlagen und Kompostieranlagen ausgestattet oder betreiben nachhaltige Landwirtschaft. Außerdem möchten sie auch unter den Gästen umweltfreundliches Verhalten anregen, mit der Sensibilisierungskampagne Die Erde gemeinsam bewahren, die Sie hier entdecken können.

Solidarität

Wir setzen uns für Gemeinschaftlichkeit und Solidarität ein und unterstützen mit den erwirtschafteten Gewinnen die sozialen Projekte der Diakonie; wir bieten die Möglichkeit von Praktika, gemeinnütziger Tätigkeit und Arbeit bei unseren eigenen und anderen Programmen, die sich zum Beispiel an Asylsuchende, Migranten, ältere Menschen und Alleinerziehende wenden.
Wir haben komfortable Unterkünfte, die für Menschen mit Behinderung ausgestattet sind.
Darüber hinaus läuft die Kampagne 1 Euro für… bei der für jeden Gast, der in einer unserer Unterkünfte in Italien übernachtet, die Case Valdesi einen Euro in einen besonderen Fonds einzahlen, der eines der Programme der Diaconia Valdese unterstützt.
Möchten auch Sie 1 € spenden? Fragen Sie an der Rezeption, welches Projekt im laufenden Jahr unterstützt wird.

Verantwortlicher Tourismus

Wir praktizieren und fördern verantwortlichen Tourismus, der ein vorbildliches Modell in den Bereichen Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung von Unternehmen, Gleichberechtigung und Schutz des Territoriums und der Bevölkerung verkörpert.
Bei einem Aufenthalt in den Case Valdesi können Sie verschiedene italienische Regionen unter einem Blickwinkel entdecken, der über das traditionelle Konzept von Tourismus hinausgeht.
Sie werden mit Freude entdecken, Teil eines Prozesses zu sein, bei dem alle am Tourismus beteiligten „Akteure“ – die Reisenden, die Organisatoren, die Unterkunft und die lokale Bevölkerung – zusammenarbeiten, damit die touristische Erfahrung ausgewogen ist und den Bedürfnissen alle Beteiligten entspricht.

Schreiben Sie uns für weitere Informationen oder um den Newsletter zu abonnieren

.