Schulfahrten in die Case Valdesi - Case Valdesi - Alloggi Turistici

Schulfahrten in die Case Valdesi

Entdecken Sie die Waldenser Gästehäuser in Italien für Schulfahrten. Jedes Gästehaus bietet geeignete Räumlichkeiten für didaktische Aktivitäten und die Freizeitgestaltung.

Schulfahrten sind ein wichtiger Bestandteil der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schulen. Ein Aufenthalt in einem Waldenser Gästehaus in Italien ist die richtige Wahl, sowohl wegen ihrer Lage auf der italienischen Halbinsel, als auch der Charakteristiken der verschiedenen Anlagen, deren Ausstattung es erlaubt, Schulklassen aller Art und Größe aufzunehmen. In den Waldenser Gästehäusern verbinden sich gemeinschaftliches Erleben und Lernen, die im Mittelpunkt von Schulreisen stehen, auf ideale Weise.

Ein Aufenthalt in kunsthistorisch bedeutsamen Städten wie Venedig und Florenz, eine Reise zu den Natur- und Kunstschätzen der Toskana oder des Piemont, ein Ausflug ans Meer – zum Beispiel nach Rio Marina auf Elba oder nach Ligurien: Die Mitarbeiter unserer Gästehäuser und Hotels stehen Ihnen gerne mit Tipps zu Routen, Workshops und didaktischen Aktivitäten zur Seite. Alle Gästehäuser verfügen über geeignete Räumlichkeiten für didaktische Aktivitäten und Freizeitgestaltung. Die Waldensischen Diakonie kann auf eine langjährige Erfahrung im Bereich von Gastlichkeit, Bildung und Erziehung zurückblicken und ist deswegen in der Lage, preisgünstige Pakete anzubieten, die individuell zusammengestellt und auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden können.

Das Foresteria Valdese di Torre Pellice, in den Waldenser-Tälern in der Provinz Turin bietet die Möglichkeit, die Kultur und Geschichte der Waldenser in einer Reise durch acht Jahrhunderte italienische und europäische Geschichte kennenzulernen, mit Ausflügen zu Museen, Tempeln und historisch bedeutsamen Orten. Das Gästehaus ist zudem ein idealer Ausgangspunkt, um die Bergwelt zu entdecken, mittels didaktischer Aktivitäten im Freien, Orientierungsläufen, Himmelsbeobachtung und anderen Initiativen, in Zusammenarbeit mit lokalen Vereinigungen und Führern.

Das Foresteria Valdese di Venezia, ganz in der Nähe des Markusplatzes und der Rialtobrücke gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt im Winter zu erkunden: Vom Arsenal aus entlang der Lagune, bis zur Insel San Giorgio Maggiore, der Kirche Santa Maria della Salute und dem Markusturm, mit den vielen Museen, Kirchen, Kanälen und Plätzen. In Venedig begegnen sich die drei monotheistischen Weltreligionen, Judentum, Islam und Christentum, und stehen auch heute noch, wie schon in der Vergangenheit, im Dialog miteinander. Hier können die Schüler auf einer Reise vom Orient in den Okzident die monotheistischen Bekenntnisse näher kennenlernen: Das Judentum im ältesten Ghetto Europas; die griechisch-orthodoxe Kirche und die drei protestantischen Glaubensrichtungen: die reformierte, die anglikanische und die lutherische Kirche.

Das Hotel Casa Valdese Roma ist ein preisgünstiges Hotel in der Nähe des Petersdoms in Rom und liegt in einer der schönsten und ruhigsten Gegenden der Hauptstadt, nicht weit vom Vatikan und einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt, wie zum Beispiel dem Petersdom und den Vatikanischen Museen.
In knapp 20 Minuten Fußweg erreichen Sie die Piazza del Popolo, die Piazza Navona, den Pantheon, die Piazza di Spagna und die Fontana di Trevi.
Auch zur Villa Borghese und zum Bio Parco von Rom, die vor allem für Kinder von Interesse sind, gelangen Sie schnell.

In Ligurien liegt nicht weit von der französischen Grenze und der Côte d´Azur das Casa Valdese di Vallecrosia, wo naturkundliche Ausflüge zu den Meeres- und Flusslandschaften mit kulturgeschichtlichen Routen auf den Spuren von Italo Calvino und Claude Monet verbunden werden können. Das Casa Valdese di Pietra Ligure hingegen ist 70 km von Genua entfernt und bietet sich für die Erkundung der Küstenorte, der Höhlen von Borgio Verezzi und Toirano und der Schätze des Meeres an, begleitet von Betreuern, die für die Arbeit mit Schülern der Grundschule und weiterführender Schulen ausgebildet sind.

In der Toskana können Sie Florenz besuchen und dort im Foresteria Valdese di Firenze wohnen, das im Viertel Oltrarno in einem typischen Palazzo aus dem 17. Jahrhundert untergebracht ist, ganz in der Nähe des Ponte Vecchio und nur 20 Minuten Fußweg vom Bahnhof Santa Maria Novella entfernt. Es ist möglich, den Aufenthalt mit Theater-Workshops zu verbinden, die für verschiedene Altersklassen geeignet sind und von einer auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen spezialisierten Theaterkompanie durchgeführt werden. In Reggello im Arnotal dagegen erwartet Sie die Casa Cares, eine Villa aus dem 16. Jahrhundert inmitten von wunderschönen Olivenhainen, von wo aus es nicht weit nach Siena, Arezzo und auch Florenz ist und sich Ausflüge in die Naturparks der Gegend anbieten. Und schließlich gilt es noch die Insel Elba zu entdecken: Das Casa Valdese di Rio Marina, einem alten Bergbauort, ist der ideale Ausgangspunkt, um die an Geschichte und Naturschönheiten reiche Insel zu erkunden.

Wir sind seit jeher davon überzeugt, dass Schulfahrten eine wichtige Rolle spielen, und bieten den Schulen deswegen die Möglichkeit von „Schulfahrtenstipendien“.

Inklusiver Tourismus

Inklusiver Tourismus

Die Case Valdesi fördern und verwirklichen zugänglichen Tourismus, der Gemeinschaft durch die Überwindung von – nicht nur architektonischen - Barrieren begünstigt Vor Kurzem hat die Associazione Italiana Turismo Responsabile (AITR) ein Online-Treffen zum Thema...

Ein besonderer Ort, der allen offensteht, im Herzen von Florenz

Ein besonderer Ort, der allen offensteht, im Herzen von Florenz

Oltrarno. Borgo San Frediano. Santo Spirito. Wenn man diese Namen hört, denkt man sofort an weltweit einzigartige Kulturschätze. Genau dort, wo man noch heute die fiorentinità, die typische florentinische Art, erleben kann, befindet sich der Palazzo Salviati, in dem...

Die Waldenser Gästehäuser  und Fahrradtourismus

Die Waldenser Gästehäuser und Fahrradtourismus

Urlaub unter ökologischen Gesichtspunkten Die Foresteria Valdese di Torre Pellice und die Casa Valdese di Vallecrosia haben sich einem Projekt der FIAB (Federazione Italiana Ambiente e Bicicletta – Italienische Vereinigung Umwelt und Fahrrad) angeschlossen, der...