Die Waldenser Gästehäuser und Fahrradtourismus - Case Valdesi - Alloggi Turistici

Die Waldenser Gästehäuser und Fahrradtourismus

Urlaub unter ökologischen Gesichtspunkten

Die Foresteria Valdese di Torre Pellice und die Casa Valdese di Vallecrosia haben sich einem Projekt der FIAB (Federazione Italiana Ambiente e Bicicletta – Italienische Vereinigung Umwelt und Fahrrad) angeschlossen, der wichtigsten italienischen Vereinigung zur Förderung des Radfahrens im urbanen und extraurbanen Raum: die Entwicklung des Fahrradtourismus unter ökologischen Gesichtspunkten.

Die FIAB hat den Service Albergabici ins Leben gerufen, um den Bedürfnissen einer wachsenden Anzahl von Reisenden entgegen zu kommen, die sich für eine Fahrradurlaub entscheiden und geeignete Unterkünfte suchen.

Die beiden Gästehäuser der Waldenser Diakonie sind nun also auf dem Portal Albergabici zu finden.

Nur wenige Kilometer von der Casa Valdese di Vallecrosia entfernt, kann man sich daran machen, die Westküste Liguriens auf dem Fahrradweg des Küstenparks Riviera dei Fiori zu entdecken. Wenn Sie mehr entdecken möchten, klicken Sie hier .

Von der Foresteria Valdese di Torre Pellice aus kann man atemberaubend schöne Ausflüge mit dem Mountainbike machen.

 

Ein Fahrrad kann eine ganze Bibliothek wert sein

(Alfredo Oriani – Schriftsteller, Historiker und Dichter)

 

Fahrradtourismus ist meistens eine günstige und immer eine alternative Art zu reisen. Im Allgemeinen ist den Radreisenden ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein und ein besonderes Interesse an den Orten auf ihrem Weg gemein.

Diese Art die Reisens, die eigentlich eine Lebensphilosophie zum Ausdruck bringt, fügt sich bestens in das große Thema des nachhaltigen und verantwortlichen Tourismus ein, für den sich die Waldenser Gästehäuser einsetzen, die durch den Aufenthalt ihrer Gäste einen Beitrag zu den sozialen Projekten der Waldenser Diakonie leisten.

Für weitere Informationen schreiben Sie an info@casevaldesi.it

Inklusiver Tourismus

Inklusiver Tourismus

Die Case Valdesi fördern und verwirklichen zugänglichen Tourismus, der Gemeinschaft durch die Überwindung von – nicht nur architektonischen - Barrieren begünstigt Vor Kurzem hat die Associazione Italiana Turismo Responsabile (AITR) ein Online-Treffen zum Thema...

Ein besonderer Ort, der allen offensteht, im Herzen von Florenz

Ein besonderer Ort, der allen offensteht, im Herzen von Florenz

Oltrarno. Borgo San Frediano. Santo Spirito. Wenn man diese Namen hört, denkt man sofort an weltweit einzigartige Kulturschätze. Genau dort, wo man noch heute die fiorentinità, die typische florentinische Art, erleben kann, befindet sich der Palazzo Salviati, in dem...

Elba: Ein Urlaub, der Herzen höher schlagen lässt

Elba: Ein Urlaub, der Herzen höher schlagen lässt

Die Casa Valdese in Rio Marina könnte als „kleine Schwester” der anderen Waldenser Gästehäuser bezeichnet werden, weil sie die Unterkunft mit den wenigsten Betten ist. Was aber nicht bedeutet, dass sie weniger großartig ist... Schon allein deswegen, weil es sich auf...